Berufsunfähigkeit

 Ihre Vorteile bei Liquidio24

  1. Ihr Hausarzt bescheinigt uns Ihre BU – nicht wir!
  2. Keine konkrete & abstrakte Verweisung
  3. Freie Arztwahl
  4. Keine Meldepflichten bei Wiederaufnahme Ihrer Tätigkeit
  5. Passend zu Ihrem Bedarf
  6. Erstklassige Bedingungen
  7. Innovativ: rechtsverbindliche Aussagen zu konkreten Leistungsvoraussetzungen und -ansprüchen

Einkommen und Existenz schützen

Die private Berufsunfähigkeits-Absicherung zahlt eine monatliche Rente an Sie, wenn Sie aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit einen längeren Zeitraum nicht mehr ausüben können. Unter einem längeren Zeitraum wird verstanden, wenn Sie voraussichtlich länger als 6 Monate nicht mehr Ihrer Tätigkeit nachgehen können. Hierbei kann die BU-Absicherung als Gehaltsausfall-Versicherung gesehen werden, die bis zum Renteneintritt (bzw. vereinbarten Zeitpunkt) gezahlt wird. Als berufsunfähig gelten Sie , wenn Sie weniger als 50% Ihrer vorherigen Arbeitszeit leisten können.

Hier ein vereinfachtes Beispiel:

Ein Rechtsanwalt arbeitet regulär 40 Stunden in der Woche, kann aber aufgrund körperlicher Einschränkungen nur noch 20 Stunden leisten, somit ist er demzufolge berufsunfähig und kann eine Berufsunfähigkeitsrente beantragen.

Das sind die Fakten

  • Jeder 4. Arbeitnehmer wird berufsunfähig.
  • Berufsunfähigkeit ist keine Frage des Alters.
  • Rund 30 % aller Betroffenen sind jünger als 45 Jahre.